Deutsch English

Meterware und Zuschnitte

Durch die Beschichtung mit PTFE (Teflon®) zeigen unsere Gewebe hervorragende Antihafteigenschaften. Gleichzeitig sind sie hochtemperaturstabil (Anwendungen bis zu 260 °C). Durch Variation des Glasgewebes können unterschiedliche mechanische Festigkeiten erreicht werden. Wir liefern PTFE-Glas- und Aramidgewebe sowie Silikon beschichtetes Glasgewebe in Meterware und Zuschnitten. Des Weiteren bieten wir Folien unterschiedlicher Dicke aus einer großen Vielfalt an Fluorpolymeren (PTFE (Teflon®), FEP, PFA, uvm.).

Bei Fragen bitten wir Sie uns zu kontaktieren.


PTFE-Glasgewebe

Die Standard PTFE-Glasgewebe könne in unterschiedlichen Dicken und mit unterschiedlichen Beschichtungsgehalten geliefert werden. Die Oberflächen der Gewebe können porös oder geschlossen produziert werden.

Diese Gewebe finden Einsatz als/in:

  • Lebensmittelindustrie (Backfolien, Artikel 5038, 5058, uvm.)
  • Hochdruckpressen (Pressplattenherstellung, Artikel 7108, uvm.)
  • Verpackungsindustrie (Polymer-Folienpackanlagen, Winkelschweißmaschinen, usw.)
  • Automobilindustrie
  • Transportbänder für eine Vielzahl von Anwendungen

Diese PTFE-Glasgewebe können auch als selbstklebende Gewebe mit Silikon- und Acrylkleber geliefert werden (Artikel 5108 AP, uvm.). Zusätzlich sind diese Gewebe in einer antistatischen Ausführung erhältlich (Artikel 5115 AS, uvm.). Es stehen auch selbstklebende und antistatische Gewebe zur Verfügung (Artikel 5128 GP).

 

PTFE-Aramidgewebe

PTFE-Aramidgewebe können mit einer geschlossen Oberfläche (Artikel 8150) oder offenmaschig (Artikel 8275) hergestellt werden. Diese Gewebe können zum Schutz der Kanten mit einer Randverstärkung geliefert werden.

Diese Gewebe finden Einsatz als/in:

  • Transportbänder für eine Vielzahl von Anwendungen
  • Lebensmittelindustrie
  • Automobilindustrie
  • Solarindustrie (Modulherstellung, Artikel 8170-10)
  • Verpackungsmaschinen
  • Textilindustrie (Vliesverdichtung, Artikel 8505)

 

Silikon-Glasgewebe

Glasgewebe kann (z. B. durch eine Rakelbeschichtung) mit Silikon beschichtet werden. Mit einer Silikonbeschichtung wird eine weichere Oberfläche als mit einer PTFE Beschichtung erhalten. Durch Füllstoffe im Silikon und unterschiedlichen Vernetzungsmechanismen kann eine Vielzahl an Eigenschaften individuell eingestellt werden.

Diese Gewebe finden Einsatz als/in:

  • Automobilindustrie
  • Walzenbeläge
  • Transportbänder
  • Kompensatoren

Beispiele:

 

PTFE-Glasgewebe als Dauerbackfolie (Artikel 5038).

Schweißkleberauftrag: PTFE-Aramidgewebe mit Randverstärkung und Kevlar®-PEEK-Spiralverbindung (Artikel 8275).

Schweißfolie in der Verpackungsindustrie (Artikel 5058).

Silikonvorhang vor Trockner/Schrumpftunnel (Artikel 2222-X).